The Whale and The Raven im Kino

Media

Aachen, 10.09.2019- Der Dokumentarfilm „The Whale and The Raven“ wird in Aachen im Apollo-Kino ab nächster Woche gespielt. Wir werden dort sein und über unsere Petition für den Hochseeschutz und Greenpeace‘ Pol-zu-Pol-Tour informieren.

Greenpeace startete am 11. April in London zu einer einjährigen Reise von Pol zu Pol. Das Schiff bereist dabei ganz bewusst Gebiete, die durch Industrie und Fischfang bedroht sind. Bis zum Ende der Reise, im Frühjahr 2020 in New York, soll ein Vertrag zum Schutz der Hochseegewässer beraten werden. In Kooperation mit dem Dokumentarfilm „The Whale and The Raven“ wollen wir am 12., 14. und 17. September im Apollo-Kino über die Pol-zu-Pol-Tour und ihre Ziele informieren.

Der Film handelt von zwei Walforscher*innen an der Westküste Kanadas. In ihrer Nähe soll eine große Exportanlage für Flüssiggas entstehen und das Gas soll mit riesigen Tankern verschifft werden. Es ist unklar, welche Auswirkungen der erhöhte Schiffsverkehr auf die Wale haben wird. „The Whale and The Raven“ gibt Einblicke in die Welt der örtlichen Bevölkerung sowie in ein einzigartiges Biotop. Der Film behandelt auch die Frage, ob die Menschen die Welt nach ihren Wünschen formen dürfen.

Die Dokumentation läuft Donnerstags und Samstags jeweils um 16:00 Uhr und Dienstags um 18:00 Uhr im Apollo Kino.