Stoffwechsel 2.0

Media

Stoffwechsel 2.0 wir sagen Danke.

Um die 70 Aachener*innen habe gestern im Café Zuhause gemeinsam mit uns Lieblingsstücke getauscht, geredet und eine Menge Spaß gehabt. Von 15:00-18:00 Uhr konnten wir erleben wie Umweltschutz allen Altersgruppen leicht von der Hand ging. Ob Tücher, Kleider, Gürtel oder die Ausstattung für die kalte Jahreszeit jeder konnte das ein oder andere Schmuckstück finden.

Mit den Etiketten „Keep me. I'm precious.“, „Behalte mich, ich bin Wertvoll“, die vor Ort in die Kleidung eingenäht werden konnte, setzten wir eine Botschaft gegen Verschwendung von Rohstoffen und die Ausbeutung von Menschen.

Zu viele ungetragene Kleidungsstücke liegen bei den meisten im Schrank, trotzdem kauft jeder Deutsche im Schnitt 60 Kleidungsstücke pro Jahr. Oft haben wir auch beim Kleidertausch von euch und Ihnen gehört „mein Schrank ist so voll da passt nichts mehr rein. Aber ich habe ja auch 10 Sachen mit gebracht da ist es nicht schlimm wenn ich jetzt 5 neue mit nehme.“ Oder „das Kleid ist schön aber das ziehe ich bestimmt nur einmal an. Wann ist denn der nächste Kleidertausch?“
Keine Sorge der kommt bestimmt.

Tags