Recherche im "Aquis Plaza"

Media

Die vor kurzem eröffnete große Einkaufmeile in Aachen mit dem schönen Namen „Aquis Plaza“ und mit zahlreichen Textilgeschäften: das musste sich unsere Arbeitsgruppe „Landwirtschaft/Chemie“ einmal anschauen. Wir haben, wie berichtet einen Einkaufsratgeber für Aachen herausgegeben, in dem über Ökofaire Kleidung grundsächlich informiert wird und Geschäfte aufgelistet sind, die ökologisch produzierte und/oder fair produzierte und gehandelte Textilien führen.

 

Die Greenpeacer/innen haben 27 Textilläden aufgesucht. Die Liste der Läden mit ökofairen Produkten in der Aquis Plaza ist sehr kurz geraten: solche Produkte wurden in keinem einzigen Laden der Aquis Plaza gefunden! In einigen Fällen konnte das Personal nicht einmal etwas mit den Begriffen „Öko“ und „Fair“ in Zusammenhang mit Kleidung anfangen („Was soll das denn sein?“). In einem Fall wurden wir sogar ausgelacht: „Nach so etwas hat noch nie jemand gefragt.“

Das könnte man ja ändern: fragen Sie doch einfach einmal nach!

Unseren Kleiderratgeber finden Sie hier.

Am 5. Dezember planen wir einen Infostand am Holzgraben vor der Deutschen Bank. Dort wollen wir – auch im Rahmen des Weihnachtsmarktes - über Kleiderverschwendung informieren. Und dort können Sie unseren Kleiderratgeber in gedruckter Form erhalten.

Bei Fragen oder bei Interesse an einer Mitarbeit in unserer Arbeitsgruppe „Landwirtschaft/Chemie“ wenden Sie sich bitte an Ingrid Krümmel-Seltier.

Tags