Klimawandel: CO2-Bauklötze

Media

Mit den CO2-Bauklötzen kann schnell und einfach der persönliche CO2-Fußabdruck bestimmt und bewertet werden. Je nach jähricher CO2-Emission gibt es verschieden lange Bauklötze für die Bereiche Infrastruktur, Wohnen, Ernährung, Mobilität & Konsum. Nach Auswahl der passenden Bauklötze können diese auf einer Skala aneinandergelegt werden und zeigen die Summe, den CO2-Fußabdruck. Die Skala enthält auch Hinweise auf verschiedene Durchschnittsverbräuche und die Belastbarkeit unseres Planeten.

Praktisch war das mit den Klötzen mehr Arbeit, als wir zuerst dachten. Das gemeinsame Recherchieren und Basteln hat aber auch viel Spaß gemacht!

Der CO2-Bauklotz-Rechner wird auf dem Ehrenamtstag am So 09.09.2018 und auf dem Parkingday am Fr 21.09.2018 auf dem Greenpeace-Stand zu finden sein.

Weiterführende Links

CO2-Rechner des Umweltbundesamtes
Greenpeace-Kampagne Klimaschutz jetzt!