Globale Klimademonstration

Media

Aachen, 21.9.2019- Am 20. September fand auch in Aachen die globale Klimademonstration der Fridays for Future Bewegung statt. Greenpeace Aachen beteiligte sich bei diesem Demonstrationszug ebenfalls mit Plakaten und Bannern.
 
Um 10:00 Uhr trafen sich die Demonstranten am Elisenbrunnen zur Auftaktkundgebung der Klimademonstration in Aachen. Um 11:00 Uhr startete der Zug Richtung Kennedypark mit Musik, Sprechchören und guter Stimmung. Am Zwischenstopp Europaplatz stellten die Artists for Future symbolisch "politicians discussing global warming" im Brunnen dar (siehe Fotos). Am Zielort gab es die Abschlusskundgebung und ein Bühnenprogramm mit Musik von diversen Künstlern bis in die Abendstunden.
 
Am selben Tag beschloss die Bundesregierung ein Klimapaket, das jedoch immer noch nicht ausreichend ist, um das Klima nachhaltig zu schützen. Die Freitagsdemonstrationen werden also weiter gehen.
Laut Fridays for Future haben ca. 8.000 Menschen in Aachen an der Klimademonstration teilgenommen und in ganz Deutschland über 1,4 Millionen. Wir freuen uns sehr über diese überwältigende Teilnahme und stehen auch weiterhin mit Fridays for Future für mehr Klimaschutz ein!