Fischstäbchen in Plastikpanade

Media

Am Mittwoch, den 09. Juni, präsentieren wir von 19 bis 21 Uhr zusammen mit der Volkshochschule einen Online-Vortrag über die Ozeane, ihre Bedeutung für uns alle und ihre Gefährdung.

Das Meer ist einer der bedeutendsten Lebensräume für die Versorgung des Menschen mit Nahrung und Energie. Außerdem ist es ein bedeutender Faktor für das Weltklima. Doch der Mensch hat es in relativ kurzer Zeit geschafft, das Ökosystem des Meeres in eine gefährliche Lage zu bringen.

Im Rahmen des internationalen Tags der Meere informiert Greenpeace über die lebenswichtige Funktion unserer Ozeane. Angesprochen werden die Themen Überfischung und Verlust der Artenvielfalt, der Schwerpunkt liegt jedoch vor allem auf dem Thema Plastikmüll, das ja in den letzten Jahren sehr stark in den Medien diskutiert wird. 

Im Anschluss findet ein Austausch darüber statt, wie jede:r von uns zum Erhalt des Ökosystems Meer beitragen kann: Wie kann ich im Alltag Plastikmüll reduzieren? Welche Alternativen gibt es zum Fischverzehr? Diese und viele weitere Fragen werden von Greenpeace beantwortet. Martine Hardy ist langjährige Koordinatorin der Greenpeace-Gruppe Aachen. Sie beschäftigt sich hauptsächlich mit den Themen Meere, Walfang und Fischerei und ist Ansprechpartnerin der Greenpeace-Arbeitsgruppe Meere.

Der Vortrag findet als Videokonferenz online statt und ist natürlich kostenlos. Um aktiv teilnehmen zu können benötigen Sie ein aktuelle Version der Browser Firefox oder Chrome. Um in den Konferenzraum zu gelangen, öffnen Sie folgenden Link in Ihrem Browser: https://www.edudip.com/itvhs-aachen-25422

Tags